Friedhofskultur

Momente weitergeben – Historie im direkten Dialog

QR-Denk-mal

Bahnhofsvorplatz HBF Köln
An der Glasstele zum Gedenken an Freya von Moltke auf dem Bahnhofsvorplatz des Kölner Hauptbahnhofs sind nun auch Bilder und gesprochene Informationen über Freya von Moltke abrufbar in Deutsch, Englisch und Mandarin.
freya-von-moltke.momente-weitergeben.de
Auftraggeber: Ökumenischer Arbeitskreis Freya von Moltke im Katholikenausschuss der Stadt Köln.
Sponsoren: Kölner Weihnachtsmarktgesellschaft mbH,
Ulrich Soénius, Vorsitzender des Rotary Clubs Köln.
Walther Ludwigs und Hannelore Bartscherer vom Ökumenischen Arbeitskreis
Ansprache von Hannelore Bartscherer vor Ort am 12. 04. 2018

http://www.kirche-koeln.de/stele-zur-erinnerung-an-freya-von-moltke-gibt-schnelle-antworten/

Geschichte vor Ort abrufbar via QR-Code am Gymnasium St.-Anna-Schule, Dorotheenstr. 11, Wuppertal
Auftraggeber: Erzbischöfliches Gymnasium St.-Anna-Schule, Wuppertal,
Caritasverband Wuppertal / Solingen e.V.
Sponsor: Stiftungszentrum Erzbistum Köln
„Was ich erlebt habe, darf nie mehr vorkommen. Wir müssen alles tun, dass Unrecht und Unterdrückung nicht mehr zur Herrschaft kommen.“
Maria Husemann

maria-husemann.momente-weitergeben.de
hans-carls.momente-weitergeben.de

Diese Projekte sind beispielhaft für die unmittelbare Vermittlung von Geschichte vor Ort und politischer Bildung.